Was ist Körperbewusstsein? Zum Anhören für dich

Was ist Körperbewusstsein? Daya Dance by JDent

Hallo meine liebe,

ich hoffe dir geht es gut!

Wir alle haben sie, ob wir sie lieben oder hassen oder manchmal gar nicht bemerken: das Leben hinterlässt Narben und Spuren auf und in unserem Körper.

Jede Erfahrung, jede Erinnerung speichert dein Körper ab und lernt daraus.

Sichtbar und unsichtbar. Wie du dich fühlst, wie du dich bewegst und wie du dich in prägenden Situationen verhältst, dies alles wird im sogenannten Körpergedächtnis abgespeichert. Egal ob sie längst vergessen hast, dein Körper vergisst traumatische oder schlimme Erlebnisse nicht. Er erinnert sich daran uns reagiert immer wieder ähnlich.

Ich stelle mir dies wie Schichten vor, Schichten aus Erfahrungen, Eindrücken, Gefühlen.

Wenn du das Gefühl hast, etwas blockiert dich oder du nicht klar bist, dann liegt es vielleicht an gespeicherten Emotionen, die dich immer wieder zurück versetzen.

Ich bin ein kleiner Freak, was das angeht. Immer wieder analysiere ich wie mein Körper reagiert, was er braucht und wie ich diese Traumata Stück für Stück auflösen kann. Es ist nicht immer einfach, aber ich kann nicht anders. Denn so bekomme ich mein Wohlgefühl für meinen Körper, so komme ich in den Flow und bin verbunden. Das war schon immer eine der wichtigsten Aufgaben in meinem Leben.

In diesem Audio erfährst du was das Körperbewusstsein überhaupt ist, wie es sich entwickelt und wozu es sich lohnt auch im Erwachsenenalter mehr darüber zu erforschen und zu üben.

Wie ist es bei dir? Spürst du deinen Körper gut? Kennst du das Körpergedächtnis Konzept? Wie löst du alte Dramen im Körper auf?

Ich freue mich auf deine Kommentare.

Deine Daya

Mein erstes Online Programm startet am Montag, 1.6.20: Dein Weg zu deiner inneren Tänzerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.