Mindful Movement – mehr als Bewegung

Durch Embodiment können wir unsere Seelenwunschgefühle ausdrücken. Wir lassen unseren Körper sprechen, „übersetzen“ Gefühle in unseren Ausdruck – mit jeder Zelle.

Das beste Mittel dafür ist Tanz. Es ist die älteste Ausdrucksform des Menschen und kann Gefühle transformieren.

Mindful Movement ist mehr als reine Bewegung. Es nimmt Körper, Geist und Seele mit auf eine Reise.

Es geht immer um die Art und Weise, wie du dich bewegst, mit welcher Intention, mit welcher Imagination, mit welchem Gefühl.

In deinem Körper sind all diese feinen Facetten abgespeichert. Sie sind unbewusst, aber jederzeit abrufbar.

Dazu gehören bewusstes Wahrnehmen, Impulse spüren, Intention finden, Blockaden lösen und neue Lösungen, starke Entscheidungen, fließende Übergänge.

Oft ist es nur ein kleiner Shift und schon verändert sich alles.

Du entdeckst deine Sanftheit, die du bisher versucht hast wegzudrücken. Du lernst, dass sie deine größte Stärke ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.