SHIMMY HAFLA

Samstag, 13.04.19 | Kulturwerkstatt Auf AEG | (Fürther Str. 244d, 90429 Nürnberg)


Samstag, 13.04.19 | Kulturwerkstatt Auf AEG (Fürther Str. 244d, 90429 Nürnberg)

ABENDPROGRAMM

19:00 Uhr l Eröffnung Ausstellung „Art is unlimited“

Unter dem Motto „Art is unlimited“ haben Marwan Asaad und Esther Grasser im Juli 2018 über 40 Künstler aus den arabischen Ländern nach Nürnberg zu einem Workshop eingeladen. Orientalische Kunst, die Gefühle zulässt, die Freiheit, Mut, Liebe, Respekt und Frieden zeigt. Sie darf neugierig machen, provokant sein oder zum Nachdenken anregen. Ziel ist, eine Brücke zwischen den arabischen, europäischen und internationalen Kulturen zu bauen, denn Kunst kennt keine Grenzen.

(Artists Infinity Company in Kooperation mit Arabisches Haus Nürnberg e.V.)

20 Uhr | ORIENT SHOW: DIE FACETTEN DES BAUCHTANZES

DAYA DANCE - Shimmy Hafla - Foto Ingo Schweiger

DAYA DANCE – Shimmy Hafla – Foto Ingo Schweiger

Mehr als 50 Tänzerinnen und Tänzer zeigen durch zeitgenössischen orientalischen Tanz gelebte Transkultur. Dich erwartet eine zeitgenössische Orient Show mit Performances regionaler TänzerInnen und Gästen aus ganz Deutschland und Spanien: Vielfältige Facetten von Tribal über Fusion bis hin zu klassisch orientalischem Tanz. Bei leckeren Köstlichkeiten, Drinks, Live-Musik und der Ausstellung „Kunst kennt keine Grenzen“ stimmen wir uns gemeinsam auf den Abend ein. Einlass: 19:30 Uhr

Eintrittspreise für den ganzen Abend: 12€ l 10€ (ermäßigt) l 5€ (NBG-Pass Besitzer)

TICKETS

Ab 22:30 Uhr l Orient Balkan Party

DAYA. Foto by Ingo Schweiger

DAYA DANCE – Shimmy Hafla Nürnberg – Foto: Ingo Schweiger

Im schönen Ambiente des Foyers kannst du selbst die Hüften schwingen – yallah, yallah!

Eintrittspreise für den ganzen Abend: 12€ l 10€ (ermäßigt) l 5€ (NBG-Pass Besitzer)

TICKETS

 


Karten Vorverkauf

TICKETS

Info Punkt der Kulturwerkstatt Auf AEG (0911 231 79555 oder per mail an kulturwerkstatt@stadt.nuernberg.de)
Abendkasse vor Ort
Eintrittspreise: 12€ l 10€ (ermäßigt) l 5€ (NBG-Pass Besitzer)

 


VERANSTALTER

Kulturbüro Muggenhof in Kooperation mit Vintage Vision – by Daya & Lucilla

 


 


WORKSHOPS

12 – 14  Uhr: “Tribal Fusion Bellydance meets the Street” von Mara Ma

Du stehst auf coole Moves und möchtest deinen Tribal/Bellydance-Horizont ein wenig erweitern? Dann schau vorbei! In diesem Workshop lernen wir Kombos, die Tribal Fusion und Elemente solcher urbanen Tänze wie Hip-Hop und Popping verschmelzen lassen. Neben Technik und neuen Herausforderungen, steht der Spaß am Tanzen ganz oben auf der Liste. Gerne darf es gefilmt und in eigenen Choreographien weiterverwendet werden. Ich freue mich auf dich!

Mara Ma ist Tänzerin aus Karlsruhe, deren Reise mit Bharatanatyam anfing, sich mit der Zeit über Hip-Hop und Jazz bis hin zum orientalischen Tanz sowie Tribal Fusion erstreckte und solche Ausflüge in andere Stile wie Popping oder Contact Improvisation beinhaltet. Immer neugierig und immer auf der Suche nach neuen Perspektiven, genießt sie diese Route mit sehr viel Spaß und sie überraschenden Entdeckungen.

Teilnahmegebühr:  30 € / 25 € (ermäßigt für Schüler/Studenten) | Beide WS: 55 € / 45 € (ermäßigt für Schüler/Studenten)

Anmeldung Eventbrite   Anmeldung per Mail

 

14:30 – 16:30 Uhr “Contemporary Oriental Dance” von Josephine Jo

Der zeitgenössische Tanz zeichnet sich durch seine vielfältige, emotionale und intensive Bewegungssprache aus. Er ist im ständigen Wandel, bricht mit alten Traditionen und lebt von einer ständigen Grenzüberschreitung zwischen den Künsten.
Ein Einblick in diese Tanzrichtung bereichert dein tänzerisches Repertoire und gibt dir neue Einblicke in den Tanz allgemein. In kleinen technischen Kombinationen werden wir zeitgenössische und orientalische Bewegungen verbinden.

Josephine Wittenbröker ist orientalische und zeitgenössische Tänzerin und Tanzpädagogin. Nach über 20 Jahren Erfahrung im Orientalischen Tanz verbindet sie nun alle Stile, die sie in ihrem Tanzleben gelernt und in ihrem Körper aufgenommen hat. In ihrer Arbeit in der eigenen Tanzschule und bei verschiedenen Projekten geht es immer um neue, zeitgenössische Methoden der Tanzvermittlung und Choreographie. Zur Zeit studiert sie im Masterstudiengang Tanz an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Teilnahmegebühr: 30 € / 25 € (ermäßigt für Schüler/Studenten) | Beide WS: 55 € / 45 € (ermäßigt für Schüler/Studenten)

Anmeldung Eventbrite   Anmeldung per Mail